Nachtimpressionen

1

Kalte Luft weht durch das Zimmer.

Ein Fenster stand offen, mit Blick auf die Sterne,

also die Ewigkeit.

2

Die Frische tut gut, sie kühlt den Kopf.

Die Ewig- und Unendlichkeit wärmt das Herz.

3

Oder ist es umgekehrt?

4

Die Sterne dort oben sind Leuchttürme in den Wirren des Lebens.

Sie erinnern uns auch an einen möglichen Sinn hier unten.

Selbst wenn es objektiv keinen geben sollte.

5

Gespräche mit weisen Menschen erhellen deine Seele und weiten dein Herz.

6

Die Bedeutung eines Wortes verändert sich, je nachdem, wer es zu dir sagt.

7

In der Liebe zum Beispiel.

8

Jeder sollte fairliebt sein.

9

Echtes Leben ist nie langweilig und immer eine Bereicherung.